Kluger Hans war klug

Hans [http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hans_1910.jpg]

Der Kluge Hans, ein Pferd der Rasse Orlow-Traber, erlangte an der Jahrhundertwende vom 19. ins 20. Jahrhundert Weltruhm, er fand sogar Eingang in Form des “Kluger-Hans-Effekt” in die Tierpsychologie. Auf einfache Rechenaufgaben antwortete das Pferd mit hoher Wahrscheinlichkeit korrekt, entweder mit den Hufen oder mit dem Kopf.

… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , , , | 2 Comments

Das Alphabet der Vernichtung: ABC-Waffen für alle

http://www.kneipenlog.de/wp-content/uploads/2013/09/090128-D200-Fabrik-05168-388x580.jpg

Neulich auf Twitter entstand eine Diskussion um Chemiewaffen. Während ich mit meinem naiven Optimismus die Meinung vertrat, das etwas wie ein Tabu in Bezug auf solche Waffen existiere, fühlten sich andere (alles Stammgäste des Kneipenlogs) verpflichtet, auf den nur zu einem Fünftel vollen Zustand des Internationalen Normen-Glases hinzuweisen. Ich behaupte die Verwendung von Chemischen Waffen… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , , , | 4 Comments

PRISM sei Dank: Deine Couch bleibt sicher!

Ich habe bei es bleibt schwierig einen Blogbeitrag geschrieben, in dem ich die bisherige untätige Bequemlichkeit der Menschen bezüglich PRISM et al. anprangere. Daraus ergab sich eine Diskussion mit Erbloggtes. Du beklagst ja, über PRISM rege sich niemand groß auf, dagegen seien Konzerne wie Amazon, Facebook oder Google, die Daten sammeln, um den Nutzern persönlich… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , , , , | Leave a comment

Ist das Netz ein Nicht-Ort?

http://www.kneipenlog.de/wp-content/uploads/2013/06/ikosaeder4-150x150.jpg

Es gibt diese und jene Orte. Marc Augé spricht bei jenen Orten von Nicht-Orten und meint damit sinnentleerte Funktionsorte. Diese Nicht-Orte sind keine “anthropologischen Orte”, der Mensch ist nicht heimisch in ihnen, sie haben keine gemeinsame Vergangenheit, schaffen keine sozialen Beziehungen. “So wie ein Ort durch Identität, Relation und Geschichte gekennzeichnet ist, so definiert ein… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , , | 3 Comments

Twitterstöckchen – aus dem Terrorkästchen geplaudert

*Grmbl* Der @fischblog hat mal wieder geschafft, was sonst keiner schafft: Ich reagiere auf ein “Stöckchen“. 1.) Wer bist Du auf Twitter? Seit wann bist Du auf Twitter? Nutzt Du Twitter vorwiegend privat und/ oder beruflich? Mein Twittername @terrorzicke ist meinem damaligen Blog entlehnt. Ich nutze Twitter ausschließlich privat, und das seit 2008. Im Frühjahr… weiter

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

[Kneipen] Ruine (Berlin)

Die "Ruine" in Berlin am Winterfeldplatz 1981

In den 1970er bis Mitte der 80er Jahre besaß die “Ruine” in Berlin(West) Kultstatus. Mensch musste schon einiges getankt oder geraucht haben – oder den Vorsatz haben, dieses innerhalb kürzester Zeit nachzuholen –, um sich dort wohlzufühlen. Aber dann war es klasse!

… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , , | 13 Comments

Twitterstöckchen… The secret life of @fischblog

Ja, sowas gibt’s noch. Die Älteren unter uns werden sich noch daran erinnern: Wenn man ein Stöckchen zugeworfen bekommt, ist man moralisch verpflichtet, die enthaltenen hochnotpeinlichen Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten und – das ist der Sinn der Sache – anschließend das Stöckchen zwei weiteren Opfern aufzudrücken. Beworfen hat mich @digiwis, und da bleibt mir ja… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , , | 2 Comments

Interview mit etwas Unbekanntem

Zwar bloggt auch Felis bei uns unter Pseudonym, doch habe ich die Kneipenkatze schon einmal im echten Leben getroffen, außerdem nimmt sie mit Bild und Stimme an unseren Planungshangouts teil. Etwas anderes ist das bei Erbloggtes. In Hangouts taucht als Bild lediglich eine Papiertüte und hernach das ER-Logo auf, Äußerungen finden nur im schriftlichen Chat… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , , | 9 Comments

Der Souverän des Filters

Es ist ja allgemein bekannt, dass personalisierte Suchergebnisse der Untergang des christlichen Abendlandes sind, aber darf ich mal fragen, warum? Das Ergebnis einer personalisierten Suche hängt nicht nur vom eingegebenen Suchbegriff ab, sondern außerdem von anderen Dingen, die die Suchmaschine von mir weiß zu wissen meint. Ein Cookie in meinem Browser verbindet die Suchanfrage mit… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , | 5 Comments

Hausaufgaben – Homeschooling der kleinen Bildungspolitik

Bildungspolitik … Lass das besser, davon versteht jeder was. Sind ja alle mal zur Schule gegangen. Klar, wir sind auch alle Experten für Operationen am offenen Herzen. Haben schließlich alle eins, oder? Schule ist auch ein weites Feld, da gibt es zu viele Interessen von zu vielen Gruppen. Unternehmen suchen zukünftige Arbeitnehmer, Politik sucht die… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , , , | 1 Comment