Twitterstöckchen – aus dem Terrorkästchen geplaudert

*Grmbl* Der @fischblog hat mal wieder geschafft, was sonst keiner schafft: Ich reagiere auf ein “Stöckchen“. 1.) Wer bist Du auf Twitter? Seit wann bist Du auf Twitter? Nutzt Du Twitter vorwiegend privat und/ oder beruflich? Mein Twittername @terrorzicke ist meinem damaligen Blog entlehnt. Ich nutze Twitter ausschließlich privat, und das seit 2008. Im Frühjahr… weiter

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Der Souverän des Filters

Es ist ja allgemein bekannt, dass personalisierte Suchergebnisse der Untergang des christlichen Abendlandes sind, aber darf ich mal fragen, warum? Das Ergebnis einer personalisierten Suche hängt nicht nur vom eingegebenen Suchbegriff ab, sondern außerdem von anderen Dingen, die die Suchmaschine von mir weiß zu wissen meint. Ein Cookie in meinem Browser verbindet die Suchanfrage mit… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , | 5 Comments

Hausaufgaben – Homeschooling der kleinen Bildungspolitik

Bildungspolitik … Lass das besser, davon versteht jeder was. Sind ja alle mal zur Schule gegangen. Klar, wir sind auch alle Experten für Operationen am offenen Herzen. Haben schließlich alle eins, oder? Schule ist auch ein weites Feld, da gibt es zu viele Interessen von zu vielen Gruppen. Unternehmen suchen zukünftige Arbeitnehmer, Politik sucht die… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , , , | 1 Comment

Reg dich ab, my ass!

Unaufgeregt kommt man weiter, hatte ich letztens mal auf Twitter gepostet und damit Zustimmung, aber auch Widerspruch geerntet. Das Ganze hat sogar zu kurzer Aufregung geführt. Da ist natürlich auch die Frage, ob Twitter ohne Aufregung überhaupt funktionieren würde oder ob dann etwas Substanzielles fehlte. Da hätten wir also zwei Fragen: 1. Kommt man… weiter

Posted in Debattiertisch | 5 Comments

Sterben gefährdet ihre Unsterblichkeit

http://www.kneipenlog.de/wp-content/uploads/2013/02/Zeit-ist-Unendlich-a28856114-300x298.jpeg

Die Sache mit der Unsterblichkeit ist ja einer dieser Menschheitsträume – klingt erstmal ganz gut, und ewiges Leben in der einen oder anderen Weise zu versprechen ist ja auch bei Religionen Standard. Und sterben soll ja auch nicht so dolle sein. Allerdings habe ich da durchaus Bedenken, ob es wirklich so toll ist, hunderte Millionen… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , , | 5 Comments

Diät wider Willen

Moment, ich setz mich gleich wieder hin. Lasst mich nur noch eben einen großen Kakao bestellen. Mit Sahne drauf! So, fertig. Der Kakao musste jetzt sein. Zu Hause habe ich nämlich fettarme Milch im Kühlschrank stehen, aber glaubt mal nicht, dass ich die absichtlich gekauft hätte. Das war eher ein Unfall; ich hab’ das erst… weiter

Posted in Stammtisch | 5 Comments

Twipression

traenen

 Je länger ich bei twitter bin, desto mehr fällt mir auf, dass verdammt viele Menschen dort von der Grundstimmung her unglücklich bis depressiv sind bzw. scheinen oder sich den Anschein geben. Der Anteil der unglücklichen Menschen erscheint mir bei twitter deutlich höher als im “wirklichen Leben” oder auch auf facebook oder google+.
… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , | 20 Comments

“Ja, ich will!”

ring

Schön, dass ihr da seid, ich schmeiss eine Lokalrunde, ich hab da mal eine Frage an euch. Ihr müsst mir helfen, etwas zu verstehen. Es geht um das Bestreben vieler lesbischer und schwuler Paare, von Staats wegen heiraten zu dürfen. Natürlich habe ich nichts dagegen, dass lesbische bzw. schwule Paare heiraten können, genauso wenig wie es mich stört, wenn es Heteros tun. Für mich erscheint dieses Bestreben aber widersprüchlich.
… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , | 2 Comments

Alkohol

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a6/Bundesarchiv_Bild_183-19000-0486%2C_Junge_Frau_beim_Silverstfeiern.jpg/516px-Bundesarchiv_Bild_183-19000-0486%2C_Junge_Frau_beim_Silverstfeiern.jpg

Sagt mal, Jungs und Mädels, findet Ihr es eigentlich irritierend, dass ich zu Silvester ohne irgendwelche rauschinduzierenden Substanzen eine zwölfstündige Party gefeiert habe? Ich meine, es gibt ja gute Gründe, grundsätzlich oder an speziellen Tagen keinen Alkohol zu trinken. Aber die lagen alle nicht vor. Es war sogar jemand zum Nüchternbleiben und Autofahren ausgesucht, aber… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , , , | 3 Comments

Kunstgenuss

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9c/Bachs1a.gif

‘Nabend! Ist hier noch frei? Danke. Einen Baileys hätte ich gerne. Kommt ja nicht oft vor, dass ich mich in eine Kneipe setze, aber heute fällt mir die Decke auf den Kopf. Prost! Zum Glück ist Weihnachten endlich vorbei. Ich kann ja mit dem ganzen Kirchengedöns nicht so viel anfangen. Ich meine, die Musik ist… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , , | 13 Comments