Meinung verloren im Meinungspluralismus?

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9c/Vorwaerts_nr_1.png

Am Freitag wurde zum wiederholtem Male der Euro, das Finanzsystem oder wahlweise das gesamte Abendland gerettet, indem auf einem Treffen der Finanzminister der Euro-Gruppe mit weiteren institutionellen Vertretern eine Art von Einigung erzielt wurde, unter welchen Bedingungen irgendwer in den nächsten Monaten Geld an die Griechische Regierung gibt, damit die es an ihre Gläubiger weitergeben… weiter

Posted in Debattiertisch | 5 Comments

Sprache und Programm

Ja, Programmieren ist eine praktische Fähigkeit. Eine Sprachfähigkeit ist es aber so wenig, wie Mathematik eine Naturwissenschaft. — Quantenwelt (@quantenwelt) 21. Oktober 2014 Obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass Joachims Aussage eine Reaktion auf eine noch viel falschere Bemerkung von was-weiß-ich-wem ist, provoziert sie bei mir Widerspruch. Ich will hier gar… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , , | 7 Comments

Gastcast: Endlich mal wieder was los hier.

In Abwesenheit der Stammbelegschaft haben sich Sebastian Bartoschek (@illuminatus23) und Holger Klein (@holgi) an die verwaisete Bar verirrt und unterhalten sich nett über Podcasts und die Welt. Die Jukebox könnt ihr entweder unten im Player starten oder nach dem Download hier bei euch im Lokal. Die Schriftkundigen unter euch können ihn auch nachlesen, die Textversion… weiter

Posted in Jukebox | Leave a comment

Interview mit etwas Unbekanntem

Zwar bloggt auch Felis bei uns unter Pseudonym, doch habe ich die Kneipenkatze schon einmal im echten Leben getroffen, außerdem nimmt sie mit Bild und Stimme an unseren Planungshangouts teil. Etwas anderes ist das bei Erbloggtes. In Hangouts taucht als Bild lediglich eine Papiertüte und hernach das ER-Logo auf, Äußerungen finden nur im schriftlichen Chat… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , , | 9 Comments

Der Souverän des Filters

Es ist ja allgemein bekannt, dass personalisierte Suchergebnisse der Untergang des christlichen Abendlandes sind, aber darf ich mal fragen, warum? Das Ergebnis einer personalisierten Suche hängt nicht nur vom eingegebenen Suchbegriff ab, sondern außerdem von anderen Dingen, die die Suchmaschine von mir weiß zu wissen meint. Ein Cookie in meinem Browser verbindet die Suchanfrage mit… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , | 5 Comments

Reg dich ab, my ass!

Unaufgeregt kommt man weiter, hatte ich letztens mal auf Twitter gepostet und damit Zustimmung, aber auch Widerspruch geerntet. Das Ganze hat sogar zu kurzer Aufregung geführt. Da ist natürlich auch die Frage, ob Twitter ohne Aufregung überhaupt funktionieren würde oder ob dann etwas Substanzielles fehlte. Da hätten wir also zwei Fragen: 1. Kommt man… weiter

Posted in Debattiertisch | 5 Comments

Köln für Nordlichter und andere Ortsunkundige

//upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f9/Bruecke-herkulesberg-koeln.png

Joachim hatte auf Twitter ne Frage und regte an, dass die hier behandelt werden könnte. Gelabers über Ausflugsziele passt ja auch irgendwie an die Bar. Vielleicht machen wir ja eine Serie draus. Was guckt mensch sich denn so in Köln als Tourist an? — Quantenwelt: Joachim (@quantenwelt) March 14, 2013 Ja, Joachim, da sprichst du… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , | 1 Comment

Die LSR-Abstimmung im Bundestag: Mal wieder fieses Gemauschel?

Am vergangenen Freitag war im Bundestag die Abstimmung über das allseits beliebte Leistungsschutzrecht (LSR), das die kommerzielle, automatisierte Darstellung von kleinen journalistischen Textstücken im Netz durch Suchmaschinen neu regelt. Kritiker meinen, das Gesetz schaffe Rechtsunsicherheit auch für Blogger und sei ein Geschenk an die Verlegerlobby. Hier und heute soll es aber eher um das parlamentarische… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , , | 3 Comments

Sterben gefährdet ihre Unsterblichkeit

http://www.kneipenlog.de/wp-content/uploads/2013/02/Zeit-ist-Unendlich-a28856114-300x298.jpeg

Die Sache mit der Unsterblichkeit ist ja einer dieser Menschheitsträume – klingt erstmal ganz gut, und ewiges Leben in der einen oder anderen Weise zu versprechen ist ja auch bei Religionen Standard. Und sterben soll ja auch nicht so dolle sein. Allerdings habe ich da durchaus Bedenken, ob es wirklich so toll ist, hunderte Millionen… weiter

Posted in Debattiertisch | Tagged , , | 5 Comments

Dissen

Ich brauch mal ‘nen Scotch, bitte, und hier, lies mal: Worin der Wert phantasielosen Zusammenkopierens von publiziertem Wissen besteht, hat sich mir nie erschlossen. Mit oder ohne Quellenangabe. — Joerg Blumtritt (@jbenno) February 9, 2013 Der ansonsten von mir sehr geschätzte Jörg Blumtritt bläst damit in ein ähnliches Rohr wie Jürgen Kaube von der… weiter

Posted in An der Bar | Tagged , | 4 Comments